Das Henschel-Geschütz auf der Rudelsburg (gegossen in der Henschelei in Kassel 1803)
Das Henschel-Geschütz auf der Rudelsburg (gegossen in der Henschelei in Kassel 1803) Georg Christian Carl Henschel kam 1777 aus Gießen nach Kassel, um Kanonen und Glocken zu gießen, zunächst für Napoleon's Bruder Jérôme. 1810 gründete er die Henschelei. (Source: Henschel-Museum Kassel. Reproduction: Pola Sieverding)